RWK-Ordnung 2018/2019 Gau 430 Weilheim (A-Klasse bis D-Klasse)

 

 

Besprechung am 12.04.2018 in Huglfng

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige. Verwendung männlicher und

weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche. Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für

beiderlei Geschlecht.

 

Vorgebrachte Punkte.

1. Vorschießen auf Heimanlage

2. Nachschießen wegen Krankheit oder sonstigem Grund

3. Mitbringen von Scheibenstreifen, ohne vorherige Absprache der MF

4. Vorschießen eines Schützen, wegen wichtigem Grund, trotzdem kommen 4 oder 5 Schützen

zum Wettkampf.

5. Einwand von SG Wilzhofen, Ergebnisse werden durch Vorschießen auf der Heimanlage statt

Auswärts verfälscht.

 

Zu 1. + 5.)

Ein Vorschießen wegen Schichtarbeit oder anderen wichtigen Gründen, wird allgemein

von der Sportleitung toleriert. Es obliegt den beiden Mannschaftsführern auszumachen ob

beim Gegner oder Zuhause vorgeschossen wird. Von einem Heimvorteil kann auf den

heutigen Anlagen nicht mehr gesprochen werden. Gegenseitiges Vertrauen ist hier

wünschenswert, wenn das nicht mehr möglich ist, können wir bei den wandelnden

Arbeitszeiten und Schichten, bald keine Mannschaften mehr bilden.

 

Die SG Wilzhofen hat erklärt, dass sie kein Vorschießen mehr akzeptiert. Ich bitte zu

bedenken, dass auch sie selbst schon vorgeschossen haben.

 

Zu 2.) Ein Nachschießen ist generell nicht zulässig, auch wenn die MF dies vereinbaren.

Zu 3.) Sollte eine Mannschaft Scheibenstreifen von Schützen mitbringen, ohne vorher dies

vereinbart zu haben, werden diese nicht gewertet.

 

Zu 4.) Sollte eine Mannschaft, dass Vorschießen eines Schützen vereinbart haben und trotzdem

mit 4 oder mehr Leuten zum Kampf erscheinen, dürfen nur 3 Schützen antreten. Der

Vorschießende wird immer gewertet.

 

Es könnte ja sein, dass der Vorschießende schlecht geschossen hat, und soll dann auf einmal

als Ersatz eingetragen werden.

 

Die Genannten Punkte wurden mit sehr großer Mehrheit den anwesenden Mannschaftsführern und

der Sportleitung des Gaues beschlossen.

 

Franz Keller

RWK Leiter

Huglfing, 16.04.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Auflösung von Mannschaften

 

Schlinge und Federbock beim RWK

 

RWK-Ordnung für 2017/2018 ab Gauliga

 

 

 

 

Regularien

 

dsb_sportordnung_2014

Änderungen zur Sportordnung

Die_neue_Sportordnung_Teil_0

Die_neue_Sportordnung_Teil_1

Die_neue_Sportordnung_Teil_2

Die_neue_Sportordnung_Teil_3

 

Auflage_Hand

 

RWK_Ordnung_BSSB 2016

 

RWK Ordnung Gau 430

 

                       Infos der Sportleitung